Physiotherapie zu Hause: Domizilbehandlungen



Falls Sie nicht mehr selber zur Therapie kommen können, komme ich gerne zu Ihnen nach Hause.

Der Arzt/die Ärztin stellt Ihnen dann eine Therapieverordnung mit dem Vermerk "Domizilbehandlung" aus.

Die Behandlung bei Ihnen zu Hause läuft fast identisch ab wie im Physiotherapieraum im Wohnzentrum.

Wir können miteinander anschauen, wo ich Sie am besten behandle. Oft lässt sich das Sofa oder ein Bett ganz einfach in eine Therapieliege umwandeln.

Ausserdem hat die Domizilbehandlung den Vorteil, dass wir gewisse Sachen gleich bei Ihnen zu Hause üben können: die Treppen zum Briefkasten runter und raufsteigen, den Rollator am richtigen Ort parkieren und sicher zum Esstisch gehen, in die Badewanne steigen, die Heimübungen gleich am passendsten Ort üben, etc.

Stolperfallen wie Teppiche oder ähnliches werden erkannt und können aus dem Weg geräumt werden.


Ich biete Heimbehandlungen im Raum Limmattal (Geroldswil bis Zürich Höngg) an. Ich bin mit dem Auto oder Velo mobil. Natürlich trage ich eine Maske, wenn ich zu Ihnen nach Hause komme und halte mich an die vorgegebenen Hygienemassnahmen.



4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen